Mehr PS und weniger fps...


In Ziegenrück - wer das nicht kennt, das ist in Thüringen, in der Nähe von Saalfeld - ist dieses Wochenende Bergrennen - Gleichmäßigkeitsprüfung historische Renntechnik. Über 250 Starter, Motorräder, Formelrennwagen, Rallyeboliden. Bei der Ortsdurchfahrt kriegt man die dann auch mal im Pulk. Hier habe ich an der E-M1II noch 15fps eingestellt, später dann auf Einzelbild umgestellt. Vintage mit Vignette - muss sein.


Bitte schön, mit vier Rädern. Als Objektiv war diesmal das 40-150 2,8 im Einsatz.


Oder den hier. Nachdem das natürlich alles extrem kurze Belichtungszeiten sind, sieht das wenig spektakulär aus. Mitzieher sind schwierig, man kommt nicht weit genug von den Fahrzeugen weg. Zum Schluß habe ich es dann doch mal probiert, mit der PEN-F und dem 17mm 1,8 vorne dran.


Der hier wurde gerade abgeschleppt - kommt vor.....

Das nächste war dann auf Einzelbild:


Und auch sowas kann man sehen:


Das ist ein Melkus RS2000. Ich wusste gar nicht, dass der tatsächlich gebaut worden ist. Also habe ich ihm gleich mit Keystone die Schnauze langgezogen. Wenn schon, denn schon.

Kommentare